„Videoportal“

Führendes deutsches Videoportal

Ausbau der Nutzerloyalität eines Videoportals. Die auf dem Portal beschriebenen und vermarkteten Video-Angebote anderer Anbieter, insbesondere Printmedien, sollen mit einbezogen werden.
Taxxus unterstützt bei der Strategie- und Umsetzungsplanung.

Ziele des Projekts:

  • Ermittlung einer operativen Zielstellung
  • Entwicklung eines unmittelbar umsetzbaren Maßnahmenpaketes, um die ermittelten Ziele zu erreichen
  • Projektplanung, Projektleitung, Erfolgsmessung

Geplante Ergebnisse:
Erkenntnis und gemeinsame Planung über

  • Markt, Produkt und Geschäftsmodell/Businessplan
  • Erforderliche Ressourcen (Skills, Stunden, Geld)

Entscheidungsvorlage für die Management-Gremien, um die erforderlichen Ressourcen zur Umsetzung freizugeben

Geplante Maßnahmen:
Durchführung von Workshops zur Ermittlung und Bewertung von Handlungsoptionen.

  • Ermittlung von Treibern und Erfolgsfaktoren sowie Erfolgskennzahlen zur Nutzerloyalität.
  • Erarbeiten von Optionen zur Stärkung der Nutzerloyalität in Bezug auf die unter der vorhandenen Video-Plattform aggregierten Videoangebote.
  • Insbesondere Prüfung und Bewertung von Analogien zu
  1. TV-Sendern mit folgenden Schwerpunkten:
    • Distribution (Multichannel und Multidevice)
    • Audience-Promotion
    • Plattform Management
    • Inhalte (OTT Live-TV, VoD)
    • Services (Registrierung, bezahlte Premiumservices)
    • Partnermodelle (Kabelnetzbetreiber, IPTV-Anbieter, ISPs, Utilities)
  2. TV-Plattformen wie Kabelnetzbetreiber und Videoportale im Web (Youtube, Dailymotion, Hulu) mit folgenden Schwerpunkten
    • Geschäftsmodell gegenüber Inhalte-Lieferanten
    • Vertrieb
    • Vermarktung
    • Erarbeitung von Optionen zur Positionierung des Video-Portals als Bewegtbild-Anbieter im Wettbewerb zu Videoangeboten von Boulevardmedien und TV-Sendern
    • Entwicklung von Handlungsoptionen und die jeweiligen Messgrößen zur Steigerung der Nutzerloyalität
    • Anwendbarkeit der Handlungsoptionen auf die Situation des Video-Portals
    • Bewertung und Aufwandsabschätzung, um die definierten Messgrößen in den Videodiensten des Portals zu verbessern
    • Aufbereitung der Ergebnisse und Überprüfung auf Umsetzbarkeit
    • Verabschiedung verbindlicher Ziele, Performance-Indikatoren und Eckdaten des Businesscase
    • Erarbeitung eines Maßnahmenkatalogs einschließlich Zeit- und Ressourcenplanung zur Umsetzung der beschlossenen Aktivitäten